Häufige Fragen

Wie lange im Voraus sollte ich mit der Umzugsplanung beginnen ?

Wie lange Ihre Umzugsplanung dauert, hängt von Ihren persönlichen Umständen ab: Ziehen Sie mit Kindern um? kaufen Sie oder mieten Sie? Ziehen Sie in eine Wohnung oder in eine Villa? Wir empfehlen: Um einen überblick zu erhalten, was alles für den Umzug erledigt werden muss, muss eine persönliche Checkliste erstellt werden. Dabei handelt es sich um einen Umzugskalender, welches sich Ihren Bedürfnissen anpasst und zeigt, welche Aufgaben wann erledigt werden sollten.


 



 

lapi.jpg

Wie lange im Voraus sollte ich mit der Umzugsplanung beginnen?

Wie lange Ihre Umzugsplanung dauert, hängt von Ihren persönlichen Umständen ab: Ziehen Sie mit Kindern um? kaufen Sie oder mieten Sie? Ziehen Sie in eine Wohnung oder in eine Villa? Wir empfehlen: Um einen überblick zu erhalten, was alles für den Umzug erledigt werden muss, muss eine persönliche Checkliste erstellt werden . Dabei handelt es sich um einen Umzugskalender, welches sich Ihren Bedürfnissen anpasst und zeigt, welche Aufgaben wann erledigt werden sollten.


Wem muss ich meine Adresse mitteilen?

Bei Behörden, Arbeitgeber, Schulen, Banken und Versicherungen ist die Mitteilung ein wichtiger Punkt in der Umzugsplanung. Wichtig ist es, dies zeitnah zu tun und nicht aufzuschieben. Wir empfehlen Ihnen, damit Sie Ihre Post nicht im alten Wohnsitz suchen müssen, bei der Deutschen Post einen Nachsendeauftrag zu erteilen.


Was muss ich für den Umzug organisieren?

Wenn Sie sich entschieden haben einen Umzug durchzuführen, dann empfehlen wir Ihnen zu Beginn.Umzugstipps.

 


Wie viel kostet ein Umzug?

Dies ist eine der am häufigsten gestellten Umzugsfragen. Umzugskosten hängen sehr stark von der Größe Ihres Hausstandes ab und von der Art deines Umzuges. Eine große Rolle spielt zudem der Zeitfaktor. Wenn Sie wenig Zeit haben, um sich um die Umzugsplanung zu kümmern, können Sie sich von einem Umzugsunternehmen helfen lassen.


Wann und wie muss ich mein Umzug melden?

Es ist eine sehr wichtige Umzugsfrage ,wann und wie man einen Wohnsitz ummelden muss , deren Antwort jeder kennen sollte, der umzieht. In Deutschland herrscht Meldepflicht. Die Ummeldung muss in der ersten Woche nach dem Umzug passieren. Darum sollte der Gang zum Einwohnermeldeamt Ihrer neuen Stadt- oder Gemeindeverwaltung oben auf der To-Do-Liste nach dem Umzug stehen. Ein Termin muss nicht vereinbart werden. Mitbringen sollten Sie Ihren Personalausweis ihren Reisepass (falls vorhanden), ein Anmeldeformular (oft im Download-Bereich der Stadtverwaltung zu finden) und Name und Anschrift des Wohnungsgebers. Es ist nicht nötig, Ihre Wohnung im bisherigen Wohnsitz abzumelden.

Kontakt

30938 Großburgwedel

Heinrich-Wöhler Straße 16

Telefon: 05139/9525166

Mobil: 0162/3815418

Fax: 05139/9509827

Bürozeiten:

Montag bis Freitag:

10.00 bis 18.30 Uhr

 

AVS Umzüge 2017

Search